Audiovisuelle Kommunikation

Beschallung und Sprachalarmierung

Die Sprachalarmierungs- und Durchsagesysteme von Eccos sind im Einklang mit der Norm HRN EN 54, was bedeutet, dass sie strengere Standards als übliche Lautsprecheranlagen im Hinblick auf die Zuverlässigkeit und Betriebsmöglichkeit unter ungünstigen Bedingungen (z. B. Brand, Stromausfall, Bruch oder Kurzschluss einzelner Kabeltrasse u. ä.) erfüllen. Diese Systeme ermöglichen eine zuverlässige Wiedergabe von Evakuierungsmeldungen wenn notwendig (z. B. beim Brandalarm, Erdbeben, terroristischer Bedrohung u. ä.). Die Alarmmeldungen können automatisch im Falle eines Alarms aufgenommen und wiedergegeben werden, aber die Evakuierung kann auch das für die Sicherheit des Gebäudes zuständige Personal (Wachmann im Überwachungszentrum oder Feuerwehrmann) unter Verwendung von Sicherheitsmikrophonen koordinieren. 

Eine Besonderheit des Sprachalarmierungs- und Durchsagesystems, die wir anbieten, besteht darin, dass die Sprachalarmierungssysteme in den Zeiträumen, wenn kein Bedarf nach einer Sprachevakuierung besteht, die Funktion von üblichen Lautsprecheranlagen haben und dienen zur Wiedergabe der Hintergrundmusik und/oder üblicher täglicher Mitteilungen. Mehr zu den Sprachalarmierungs- und Durchsagesystemen, die von Eccos in Zusammenarbeit mit den Partnern angeboten werden, lesen Sie hier.

Partner