Automatisierung

Explosionssichere Anlagen

Eccos bietet in Zusammenarbeit mit Partnern Mobilgeräte in explosionssicherer Ausführung für verschiedene Anwendungsbereiche einschließlich der Erdöl-, Chemie- und petrochemischen Industrie, des Bergbauwesens, der Pharmaindustrie, Energetik und Umwelt.

Die geschützten explosionssicheren Elektrogeräte, bekannter als Ex-Geräte, sind speziell angefertigt und für den Betrieb in explosionsfähigen und entzündbaren Gas-, Dämpf-, Nebel-, Staub- und Luftgemischen unter normalen atmosphärischen Bedingungen geeignet.

Als normale atmosphärische Bedingungen gelten der Atmosphärendruck bis zu 2000 m über dem Meeresspiegel und die Temperatur zwischen -20 °C und +40 °C. Die darüber hinausgehenden Werte werden als explosionsfähige Atmosphäre betrachtet – die für den Betrieb in explosionsfähigen Bereichen geeigneten Anlagen sind speziell konstruiert, um die Entzündung der explosionsfähigen Atmosphäre zu verhindern. Potenzielle Auslöser der Entzündung der explosionsfähigen Atmosphäre sind alle Elektrogeräte mit einer Spannung über 1,5 V und dem Strom über 100 mA und einer Energie über 20 µJ.

Elektrogeräte für den Betrieb in der explosionsfähigen Atmosphäre bzw. geschützte explosionssichere Anlagen haben eine gemeinsame Bezeichnung „Ex“, und nach europäischen Normen „Eex“. Jede Art des Explosionsschutzes für Gase hat neben der allgemeinen Bezeichnung „Ex“ noch eine Sonderbezeichnung der Schutzart.  

Partner